BV 9 Antrag zu: Erich-Müller-Straße, Radfahrschleuse
17. Jun 2016

An den Bezirksbürgermeister der BV 9 

Herrn Dr. Karl-Heinz Graf 

Benrodestraße 46
40597 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der BV 9 - Sitzung am 17.06.2016 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, auf der Erich-Müller-Straße südlich der Benrodestraße, siehe Foto 1, zwecks sicherer Einfahrt Rad Fahrender eine rot markierte Radfahrschleuse zu markieren.

Die zeitliche Begrenzung des eingeschränkten Haltverbots im Bereich der Papiercontainer, siehe Foto 2, ist aufzuheben, dahinter bis zur Benrodestraße ein absolutes Haltverbot einzurichten.

Sachdarstellung
Die jetzige Beschilderung ermöglicht das linksseitige Kfz.-Parken auf der Erich-Müller-Straße hinter den Papiercontainern bis zur Benrodestraße, was die konfliktfreie Einfahrt Radfahrender verhindert, siehe Foto 1.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski