BV 9 Antrag zu: Umlaufschranke Hoxbach- / Hasselsstraße
26. Aug 2016

An den Bezirksbürgermeister der BV 9 

Herrn Dr. Karl-Heinz Graf 

Benrodestraße 46
40597 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der BV 9 - Sitzung am 26.08.2016 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, an der Umlaufschranke Hoxbachstraße vor der Hasselsstraße das den Radweg absperrende Gitter, siehe Foto, linke Seite, zu entfernen. Zu prüfen ist, ob das über dem Gehweg liegende Teil verkürzt oder auch entfernt werden kann.

Sachdarstellung
Die Umlaufschranke Hoxbach- / Hasselsstraße stellt für Dreiradfahrer und Räder mit Anhängern ein kaum passierbares Hindernis dar. Auf der Hasselsstraße  gilt in diesem Abschnitt seit vielen Jahren Tempo 30. An vergleichbaren Ouerungsstellen im weiteren Verlauf des sog. Hoxbachgrünzugs an der Altenbrückstraße und Further Straße, wo mehr Verkehr bei Tempo 50 vorhanden ist, reichen Steckpfosten aus.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski