Antrag in der BV9-Sitzung: ÖPNV-Anbindung „Hassels Fit“
28. Mär 2014

An den Bezirksvorsteher der BV 9
Herrn Heinz-Leo Schuth
Benrodestr. 46
40597 Düsseldorf

 

Sehr geehrter Herr Schuth,
die Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung 9 am 28.3.14 aufzunehmen:

Die BV 9 bittet die Verwaltung, in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn AG und den Betreibern des zukünftigen Sportbewegungs- und Gesundheitszentrums „Hassels Fit“ zu prüfen, ob die ÖPNV-Anbindung im Bereich Forststr./Am Wald verbessert werden kann.
In die Prüfung sollte auch der geplante SWD-Wohnkomplex zwischen der Hoxbachstr. und „Am Wald“ einbezogen werden.  

Begründung:  

Laut Beschreibung soll das Sportbewegungs- und Gesundheitszentrum „Hassels Fit“ Menschen aller Altersklassen mit und ohne Behinderung dienen. Hierfür sowie für das daneben geplante Wohngebiet scheint das jetzige ÖPNV-Angebot durch die Buslinie 788 zumindest in den Abendstunden unzureichend zu sein.  

 

Mit freundlichen Grüßen       

gez.  Ernst Welski