GRÜNE: Zukunftsdialog für Düsseldorf
20. Mär 2012

Die Ratsgrünen starten am kommenden Dienstag (27.03.2012) einen GRÜNEN Zukunftsdialog für Düsseldorf. Fraktionsgeschäftsführerin Miriam Koch stellte heute (Dienstag) das neue Projekt vor: „Bertolt Brecht hat gesagt: Es ist eine demokratische und inhaltliche Selbstverständlichkeit, dass die Menschen das Haus, in dem sie leben wollen, selbst planen und gestalten können. Diese Maxime haben wir schon in verschiedenen Bereichen aufgegriffen, um die Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf direkt an unserer politischen Arbeit zu beteiligen. Wir twittern aus der Ratssitzung, wir nutzen intensiv Social-Media-Angebote. Unser Newsletter erscheint nach jeder Ratssitzung. In diesem Jahr beteiligen wir uns zum zweiten Mal beim Girls Day und werden wie 2011 eine Gruppe von 10 Mädchen hinter die Kulissen der Fraktion blicken lassen. Jetzt wollen wir das traditionelle Instrument der Sprechstunde wieder beleben, um mit den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern gezielt zu bestimmten Themen in einen Dialog zu treten.“

Am kommenden Dienstag lädt die GRÜNE Ratsfraktion ab 16.30 Uhr deshalb zum ersten Zukunftsdialog ein. Thema wird dann die Schulentwicklung in Düsseldorf sein: „Was passiert mit den Hauptschulen? Wie geht es in Sachen Sekundarschule weiter? Brauchen wir eine weitere Gesamtschule? Diese und andere Themen können dann direkt mit Wolfgang Scheffler, Vorsitzender des Schulausschusses, besprochen werden. Aber auch wer an anderen Themen interessiert ist, ist herzlich eingeladen, uns in unserer Geschäftsstelle, Marktplatz 3 zu besuchen. Wir werden einen kleinen Imbiss vorbereiten und bitten deshalb – auch weil das Rathaus leider immer noch nicht komplett barrierefrei ist – um Anmeldung unter miriam.koch@duesseldorf.de.“

Der GRÜNE Zukunftsdialog wird in unregelmäßigen Abständen stattfinden. „Wir werden auch an andere Orte einladen und andere Formate für einen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern anbieten. Lassen Sie sich überraschen“, so Koch abschließend.