Anfrage zur Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Düsseldorf
25. Feb 2010

Herrn
Harald Wachter
Vorsitzender des Personal- und Organisationsausschusses

Sehr geehrter Herr Wachter,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 25. Februar 2010 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Welche bereits geplanten Broschüren der Stadt und ihrer Ämter werden aus finanziellen Gründen nicht in Druck gegeben und welche Ersparnis ergibt sich daraus?

2. Welche anderen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit wurden aus finanziellen Gründen gestoppt?

3. Wie wird die Verwaltung künftig sicherstellen, dass die Öffentlichkeit zeitnah und vollständig über Termine, Sitzungen, politische Entscheidungen u. ä. informiert wird?

Sachdarstellung:
In der Sitzung des AGFM am 26. Januar 2010 wurde auf Nachfrage nach dem Erscheinungsdatum der Broschüre des Amtes für Verkehrsmanagement zum girls day mitgeteilt, dass diese aus finanziellen Gründen nicht mehr produziert würde. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nimmt dies zum Anlass, nach weiteren gestoppten Projekten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt und ihrer Ämter zu fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Angela Hebeler

Antworten (Download als PDF)