Wenn ich groß bin, will ich Außenminister werden
25. Nov 2006

Eine wesentliche Richtschnur durch alle Grünen Parteiprogramme ist das Eintreten für Weltoffenheit und die Rechte von Minderheiten. Wir haben mit dieser Haltung viel bewegt und dazu beigetragen, dass sich unsere Gesellschaft verändert hat.
Interkulturelle Öffnung der Partei am 25.11. und weitere Infos zu der Kampagne unter www.FreischwimmerInnen.de

Tagung zur interkulturellen Öffnung der Grünen Partei
Samstag 25.11.2006  von 14–18 Uhr
Katakomben-Theater im Girardet-Haus
Girardet Strasse 2–38 in Essen

In dieser Fachtagung wollen wir uns damit beschäftigen, ob wir auch in der eigenen Organisation diesem Leitgedanken folgen.  Am Beispiel des Umgangs mit Migrantinnen und Migranten in der Partei wollen wir den Fragen nachgehen:

  • Sind GRÜNE Strukturen wirklich offen?
  • Haben Menschen mit anderen kulturellen Prägungen die gleichen Chancen in der Partei?
  • Was müssen wir tun, um attraktiv für Migrantinnen und Migranten zu werden?
  • Sind wir offen für neue Ideen?
  • Welche Erwartungen haben wir an „Neue“ in der Partei?

Nur wenn es uns gelingt, uns mit diesen Fragen intensiv zu beschäftigen, wird die Partei überlebensfähig und attraktiv bleiben. Mit dieser Fachtagung wollen wir einen Beitrag zur interkulturellen Öffnung und damit zur Erneuerungsfähigkeit unserer Partei leisten.

 Wir laden alle ein, die Lust haben, mit uns die Zukunft der Partei zu gestalten.

Das Programm als PDF-Dateie (215 kb)