Land fördert Betreuung unter Dreijähriger in Kitas - GRÜNE freuen sich über 5,5 Mio. Euro für Düsseldorf
06. Okt 2011

Die rot-grüne Landesregierung hat Zuwendungsbescheide an die 183 Jugendämter verschickt, mit denen landesweit 3.000 neue Vollzeitstellen für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger geschaffen werden können.

Dazu erklärte Fraktionssprecher Norbert Czerwinski heute (06.10.2011): "Der Jugendamtsbezirk Düsseldorf erhält rund 5,5 Millionen Euro. Damit leistet die Landesregierung einen wesentlichen Beitrag für eine gute Betreuungsqualität."

Die Verwaltung und die Kita-Träger seien nun aufgefordert, die Personalaufstockungen auch in Düsseldorf möglichst schnell umzusetzen: "Es handelt sich um Personal, dass zusätzlich zu den Erzieherinnen und Erziehern im Bereich der Betreuung von Kindern unter drei Jahren eingesetzt werden kann."

Ein besserer Personalschlüssel sei die Grundvoraussetzung für mehr Qualität in der frühkindlichen Bildung, so der GRÜNEN-Chef abschließend.