Rettet die Oper - GRÜNE: Duisburger CDU mit dem richtigen Ansatz
23. Mai 2012

In der morgigen Ratssitzung werden die GRÜNEN die von der SPD eingebrachte Resolution zur Fortführung der Operngemeinschaft zwischen Düsseldorf und Duisburg unterstützen und mittragen.

Dies kündigte Ratsfrau Clara Deilmann heute (23.05.2012) an und erneuerte ihre Kritik am Vorgehen der schwarz-gelben Ratsmehrheit: „Statt wie die CDU in Duisburg ein deutliches Zeichen für die Fortführung der erfolgreichen Opernkooperation zu setzen, signalisieren CDU und FDP in Düsseldorf eher Absetzungstendenzen. Damit ignorieren sie das Votum des Aufsichtsrates und alle Verabredungen zu gemeinsamen Sitzungen der Kulturausschüsse.“

Deilmann forderte den CDU-Fraktionsvorsitzenden Bürgermeister Conzen auf, den Antrag zur Prüfung anderer Kooperationen zurückzuziehen: „Was wir jetzt brauchen sind Handlungsalternativen innerhalb der bestehenden Gemeinschaft. Das muss die Botschaft sein und nicht etwa die Suche nach anderen Partnern.“