Antrag zum Haushaltsentwurf 2012 - Produkt 025 281 010, Zeile 15, Sachkonto 1000 5317000 - Erhöhung des Haushaltsansatzes um 100 000 € für die Einrichtung eines Beirates für Film und neue Medien
10. Nov 2011

Herrn
Bürgermeister Conzen
Vorsitzender des Kulturausschusses

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Conzen,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie , folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 10. November 2011 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Analog zu den Beiräten für Literatur, Musik, bildende Kunst und Video sowie darstellende Kunst wird ein weiterer Beirat für Film und neue Medien eingerichtet und mit einem Betrag von 100 000 €  ausgestattet.

Sachdarstellung:
Bereits für den Haushalt 2005 hatten Grüne und SPD die Einrichtung eines „Filmbeirates“ beantragt. Im Jahr 2009 hatte sich die Landschaft in diesem Kunstbereich derart rasant verändert und weiter entwickelt, dass wir für den Haushalt 2010 dann die Einrichtung eines Beirates für Film und neue Medien beantragt haben.

Bis heute hat sich der Sektor Film und neue Medien weiter stark ausgeweitet und wir glauben, dass es höchste Zeit ist, in Düsseldorf kreative, innovative Medien- und FilmkünstlerInnen zu fördern, um sie auf diese Weise an die Stadt zu binden. Mit der Förderung durch einen Beirat für Film und neue Medien kann auch die sich entwickelnde Substanz von unten her entwickelt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Marit von Ahlefeld     Toni Mörger    Clara Deilmann