Haushaltsantrag mit SPD und FDP: Instandhaltung der Kunst im öffentlichen Raum
04. Dez 2014

An
Oberbürgermeister
Thomas Geisel  

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP bitten Sie, folgenden Änderungsantrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 04. Dezember 2014 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Im Haushalt werden ab 2015 jährlich 250.000,- Euro zur Instandhaltung von Kunstwerken im öffentlichen Raum eingesetzt.

In 2015 soll damit insbesondere die Instandsetzung des Kunstwerks von Hermann-Josef Kuhna an der Freitreppe am Burgplatz finanziert werden. Zur Planung der Folgejahre sollen die zuständigen Ämter gemeinsam eine Bestandsaufnahme der Kunst im öffentlichen Raum sowie eine Instandsetzungsliste erarbeiten.

Sachdarstellung
Düsseldorf verfügt über eine Vielzahl an Kunstwerken im öffentlichen Raum. Dennoch gibt es weder eine aktuelle Bestandsaufnahme, noch einen Planung zur Instandhaltung. Auch die Finanzierung von Instandsetzungsmaßnahmen ist aktuell nicht nachhaltig gesichert.

Als erste Maßnahme soll die bereits konkrete und im Detail geplante Sanierung des Kunstwerks von Hermann-Josef Kuhna an der Freitreppe am Burgplatz in 2015 umgesetzt werden. Die Maßnahmen ab 2016 müssen aufbauend auf der Bestandsaufnahme geplant und priorisiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Raub        Angela Hebeler         Norbert Czerwinski         Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann