Über 1300 Unterschriften pro Katzenkastration - GRÜNE fordern Neubewertung
31. Jan 2013

Anlässlich der Übergabe von über 1300 Unterschriften vor der heutigen Ratssitzung am 31.01.2013 für eine Kastrationspflicht für Katzen erklärt die Vorsitzende des Umweltausschusses, Iris Bellstedt (GRÜNE):

"Wir sind beeindruckt von diesem deutlichen Appell, eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilaufende Katzen in Düsseldorf einzuführen. Viele Städte haben dies bereits getan, zuletzt auch unsere Nachbarstadt Neuss. Ich wünsche mir von der Stadtspitze eine Neubewertung der Rechtslage. Was in über 170 Städten machbar ist, sollte auch in Düsseldorf möglich sein."

Anfrage der GRÜNEN zu : Katzenkastrationsgebot