EU-Gütezeichen für Düsseldorfer Altbier - GRÜNE Initiative wird positiv aufgenommen
29. Jun 2011

Die GRÜNEN setzen sich dafür ein, dass das Altbier mit dem EU-Gütezeichen geschützt wird. Sie bitten daher die Verwaltung im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften am kommenden Donnerstag, die Düsseldorfer Brauereien bei der Beantragung des EU-Gütezeichens zum Schutz der Produktbezeichnung zu unterstützen.

„Wir haben bereits mit den Hausbrauereien gesprochen. Die Reaktionen auf unsere Initiative sind ermutigend, die Idee wurde positiv aufgenommen“, so Ratherr Jörk Cardeneo heute (29.06.2011).

Um das Altbier mit dem EU-Gütezeichen dann auch für ein Wirtschafts- und Standortmarketing einsetzen zu können, ist es nach Ansicht der GRÜNEN entscheidend, dass sich alle Düsseldorfer Hausbrauerein trotz unterschiedlicher Werbestrategien an einem Tisch zusammensetzen. „Diesen Prozess sollte die Verwaltung begleiten“, fordert Cardeneo abschließend.

Anlage: Antrag zum EU-Gütezeichen für Düsseldorfer Altbier