Voices of Fashion sind verstummt - GRÜNE fordern stärkeres Engagement der Stadt für den Modestandort Düsseldorf
01. Feb 2011

Am 6. Februar 2011 öffnet die Düsseldorfer Modemesse cpd Signatures wieder ihre Pforten. In diesem Zusammenhang kritisieren die GRÜNEN die fehlenden Marketingaktivitäten des Vereins Fashion Net zur Unterstützung des Modestandorts Düsseldorf.

Der GRÜNE Ratsherr Jörk Cardeneo erklärte dazu heute (01.02.2011): „Fashion Net war 2009 mit dem ehrgeizigen Ziel gegründet worden, den Modestandort Düsseldorf national und international zu positionieren und diesen durch ein innovatives Netzwerk aller Akteure der Modebranche nachhaltig zu stärken. Das entsprechende Portal www.voices-of-fashion.de ist allerdings seit Monaten nicht mehr aktualisiert worden und auch auf der entsprechenden Facebook Seite wurde die Kommunikation eingestellt.“

Gerade in den sogenannten Social Media werde aber eine permanente Kommunikation erwartet. Das Einstellen der Kommunikation im Web 2.0 sei ein schlechtes Signal nach außen. Im Interesse des Modestandortes bestehe ernsthafter Handlungsbedarf nach modernen und gepflegten Kommunikationsplattformen.

Cardeneo: "Eine eindeutige Marketing-Strategie ist nicht mehr erkennbar. Wer wie Fashion Net glaubt, nur noch einmal im Jahr für wenige Wochen über Mode reden zu müssen, der hat die neuen Medien nicht verstanden. Und auch hier gilt: Die Berliner schlafen nicht."

Cardeneo forderte die Stadt auf, ihr Engagement im Fashion Net deutlich zu verstärken.