Europa vor der Haustür - GRÜNE: Europe Direct Informationszentrum in Düsseldorfer Innenstadt
12. Jul 2012

Köln, Dortmund, Duisburg, Neuss; viele Städte haben es vorgemacht, jetzt soll Düsseldorf nachziehen. Für die Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Liegenschaften und Tourismus nach den Sommerferien beantragen die Ratsgrünen die Einrichtung eines Europe Direct Informationszentrums in der Düsseldorfer Innenstadt.

In diesen Zentren wird es den BesucherInnen möglich gemacht sich durch Fachvorträge, kostenlose Veröffentlichungen, freie Computer mit Internetanschluss und noch einiges mehr über die Europäische Union (EU) zu informieren, aber auch selber aktiv zu werden.

Die Zentren bieten nämlich allen BesucherInnen die Gelegenheit, die eigene Meinung zu allen Tätigkeitsbereichen der EU zu äußern und bestehende Fragen kompetent klären zu lassen.

„Die Europe Direct Informationszentren schaffen die Verbindung zwischen der Europäischen Union und den BürgerInnen vor Ort“, erläutert Jörk Cardeneo, Ratsmitglied und erster An-sprechpartner bei diesem Thema. Weiter lobte er: „Ganz egal, was man über die EU erfahren möchte, in diesen Zentren wird  man in jedem Falle eine zufriedenstellende Antwort eralten.“

Anlage: GRÜNER Antrag