Anfrage von Ratsherrn Norbert Czerwinski zu: Baugenehmigungen
23. Feb 2011

An
Ratsherrn
Dr. Alexander Fils
Vorsitzender des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung

Sehr geehrter Herr Fils,

folgende Anfrage bitte ich Sie, auf die Tagesordnung der Ausschusssitzung am 23. Februar 2011 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Wie viele Baugenehmigungen für Wohnungen sind in den letzten drei Jahren im Rahmen von Bebauungsplänen, darüber hinaus im Rahmen von Befreiungen von Festsetzungen von Bebauungsplänen sowie in Rahmen von Bebauungen nach § 34 BauGB erteilt worden?

2. Wie viele dieser Baugenehmigungen für Wohnungen sind aus welchen wesentlichen Gründen in welchen Stadtbezirken nicht genutzt worden?

3. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung darauf hinzuwirken, dass die erteilten Baugenehmigungen für Wohnungen auch wirklich genutzt werden?

Sachdarstellung:
Im Jahr 2008 (2009) wurden 714 (1030) Baugenehmigungen erteilt und es wurden 623 (648) Wohnungen neu errichtet. Für das Jahr 2010 macht das statistische Jahrbuch 2010 der Stadt Düsseldorf noch keine Angaben.

Selbstverständlich sind die Zahlen der Baugenehmigungen und -fertigstellungen nicht deckungsgleich, aber die Diskrepanz der beiden Zahlen beunruhigt angesichts der ohnehin niedrigen Baufertigstellungen in der Stadt.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Czerwinski

Antworten der Verwaltung