Anfrage von Ratsherrn Czerwinski: Wohnen am Rheinturm
03. Mär 2010

An
Ratsherrn Dr. Alexander Fils
Vorsitzender des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung

Sehr geehrter Herr Fils,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 3. März 2010 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Welche Überlegungen gibt es innerhalb der Verwaltung für eine Wohnbebauung am Rheinturm und welche städtebaulichen Gründe sprechen für eine Bebauung der parknahen Situation direkt am Rheinturm?

2. Welchen Stellenwert räumt die Verwaltung der freien Sichtbeziehung zum Rhein vom Freiraum zwischen Stadttor und Landtag ein?

3. Wann wird der Planungsausschuss mit einer Vorlage über dieses Projekt beteiligt?

Sachdarstellung:
Der Presse war zu entnehmen, dass die Verwaltung überlegt, Parkplatzflächen am Rheinturm zu bebauen. Die dortige Parkplatzfläche ist stark begrünt und liegt direkt am Rheinpark. Eine Bebauung sollte die dortigen Freiraumqualitäten deutlich berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Czerwinski

Antworten (Download als PDF)