Anfrage zu: Energieverbrauchsentwicklung in Düsseldorf
23. Jan 2014

An
Ratsfrau Iris Bellstedt
Vorsitzende des Ausschusses für Umweltschutz

Sehr geehrte Frau Bellstedt,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 23.01.2014 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Wie hat sich der Energieverbrauch in Düsseldorf seit 2010 entwickelt (aufgeschlüsselt nach den einzelnen Sektoren Strom, Gas, Öl, Sonstige)?

2. Wie haben sich die CO2-Emissionen in den gleichen Zeiträumen entwickelt?

3. Welche Energieeinsparmaßnahmen plant die Verwaltung in 2014 umzusetzen, und als wie hoch werden deren Einspareffekte (Energie / CO2-Emissionen) angenommen?

Sachdarstellung:
In Deutschland ist der Energieverbrauch 2013 um über 2% angestiegen. Dieser aktuelle Deutschlandtrend entspricht nicht dem Willen und dem Handeln vieler Kommunen.

Düsseldorf ist seit vielen Jahren erfolgreich bei der Einsparung von Energie und bei der Reduktion der CO2-Emissionen, die von den Menschen und Unternehmen auf Düsseldorfer Stadtgebiet ausgehen. Die Zeitperiode 1987-2010 ist dokumentiert. Die aktuellen Düsseldorfer Verbrauchsdaten müssen Grundlage sein, damit die Stadt weiter auf dem Weg zur Energieverbrauchsreduktion vorankommt.

Martin Lemke

Antworten der Verwaltung