Anfrage zu: Sanierung von Winterschäden mit lärmoptimiertem Straßenbelag
16. Jun 2011

An
Ratsfrau
Iris Bellstedt
Vorsitzende des Ausschusses für Umweltschutz

Sehr geehrte Frau Bellstedt,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 16. Juni 2011 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. In welchem Umfang ist geplant, die Sanierung von Winterschäden mit lärmoptimierten Straßenbelag vorzunehmen und wann wird die Sanierung durchgeführt?

2. Welche Auswirkungen hat dies auf die Planungen zur Lärmschutzsanierung?

Sachdarstellung:
Durch die starken Schneefälle im vergangenen Winter ist es zu Straßenschäden im erheblichen Umfang gekommen. Die notwendige Sanierung kann verbunden werden mit dem Einsatz von lärmoptimiertem Straßenbelag. Untersuchungen zeigen, dass mit dem „Düsseldorfer lärmarmen Splittmastixasphalt“ eine Reduzierung um 4 Dezibel beim PKW-Verkehslärm erreicht werden kann. Dies gilt für Geschwindigkeiten ab etwa 30 - 40 km/h.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Cardeneo    Christoph Gormanns

Antworten der Verwaltung