Antrag zu: Unterzeichnung der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“
16. Sep 2011

An   
Ratsfrau   
Iris Bellstedt   
Vorsitzende des Ausschusses für Umweltschutz

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 16. September 2011 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Umweltausschuss bittet die Verwaltung, die Unterzeichnung der Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ sowie die Beteiligung am geplanten Bündnis für biologische Vielfalt wohlwollend zu prüfen und dem Ausschuss Bericht zu erstatten.

Sachdarstellung:
Bis jetzt haben sich 193 Kommunen zusammengetan und die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ unterschrieben. Darunter sind Städte wie Hamburg, Stuttgart, Köln, Krefeld und Duisburg.

Wörtlich heißt es dort: „Die biologische Vielfalt ist bedroht. Weltweit werden fast zwei Drittel aller Ökosysteme und zahlreiche Tier- und Pflanzenarten als gefährdet eingestuft. Dazu kommt ein großer Verlust an genetischer Vielfalt mit unabsehbaren Auswirkungen auf künftige Generationen (z. B. Ernährung und Gesundheit). Auch in Deutschland sind über 70 Prozent der Lebensräume bedroht.“

In der Deklaration sind Bereiche mit Handlungsbedarf genannt. Die Kommunen verpflichten sich außerdem, ein kommunales Bündnis für biologische Vielfalt anzustreben um gemeinsam weitere Maßnahmen zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Cardeneo        Christoph Gormanns