Anfrage zur Vorbereitung der Stadt auf die Folgen des Klimawandels
27. Mai 2009

Im Ausschuss für Umweltschutz am 4. Juni fragen wir nach, wie der Klimawandel sich auf Düsseldorf auswirken wird und welche Maßnahmen die Stadt zu diesem Komplex plant: Anfrage zur Sitzung des Ausschusses am 4. Juni 2009
hier: Anpassung an den Klimawandel

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 4. Juni 2009 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

  1. Welche Erkenntnisse ergeben sich aus der aktuellen PIK-Klimastudie zur Abschätzung der Folgen des Klimawandels für die Stadt Düsseldorf?
  2. Welche Erfordernisse ergeben sich aus der aktuellen NRW-Anpassungsstrategie an den Klimawandel für bisher vorgesehene beziehungsweise geplante Maßnahmen in Düsseldorf?
  3. Wird sich die Stadt Düsseldorf im Rahmen des ENCORE-Klimasymposiums, das im Herbst in Düsseldorf statt findet, mit einem eigenen Beitrag beteiligen?

Sachdarstellung:
Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK) hat im Auftrag des NRW-Um-weltministeriums die Studie „Klimawandel in Nordrhein-Westfalen. Regionale Abschätzung der Anfälligkeit ausgewählter Sektoren“ erstellt. Die PIK-Klimastudie wurde Ende April 2009 veröffentlicht. Sie zeichnet sich durch kleinräumige Klimaprojektionen aus, anhand derer mögliche Auswirkungen des Klimawandels auf verschiedene Sektoren ermittelt wurden. Ein untersuchter Sektor umfasst „Stadtplanung und Klimawandel“.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PIK-Klimastudie hat das NRW-Umweltministerium eine Strategie zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels für Nordrhein-Westfalen vor-gestellt. Einer der Schwerpunkte der hier dargestellten Handlungsoptionen bezieht sich auf den Bereich „Städte und Ballungsräume“.

Nordrhein-Westfalen hat seit 2004 den Vorsitz der ENCORE-Arbeitsgruppe „Klimawandel“ (ENCORE: Environmental Conference of the European Regions). Im Rahmen dieses Enga-gements organisiert das NRW-Umweltministerium ein internationales Symposium zum Thema „Regionale Anpassungsstrategien an den Klimawandel“, das vom 27. bis 29. Oktober 2009 in Düsseldorf statt findet.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Cardeneo