Anfrage zur Wirtschaftsförderung der Stadt
18. Mär 2008

Im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften am 3. April fragen wir nach, ob und wie sich die Stadt an Wettbewerben beteiligt, die vom Land ausgeschrieben wurden:  
Anfrage zur Sitzung des Ausschusses am 3. April 2008
hier: Zukunftsgerichtete Wirtschaftsförderung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 3. April 2008 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1.    Für welche NRW Ziel 2 Wettbewerbe der Innovationen – über „Med in NRW – Gesunde Wirtschaft in NRW“ hinaus - hat sich die Stadt Düsseldorf mit welchen Inhalten beworben beziehungsweise bei welchen Wettbewerben strebt sie noch eine Bewerbung an?

2.    Welche Erkenntnisse hat die Verwaltung über Unternehmen und ihre Vernetzung im Unternehmenscluster „Nachhaltiges Ressourcenmanagement: Zukunftsener-gien – Wassermanagement – Technischer Umweltschutz“?

3.    Wie ist der Sachstand hinsichtlich der Erstellung eines Firmenhandbuchs mit einer broschürengemäßen Einleitung zu dem Unternehmenscluster „Nachhaltiges Ressourcenmanagement:: Zukunftsenergien – Wassermanagement – Techni-scher Umweltschutz“?

Sachdarstellung:
Noch können für einige „NRW Ziel 2 Wettbewerbe der Innovationen 2007“ Bewer-bungen eingereicht werden. Bündnis 90/Die Grünen hatten am 25. Oktober 2007 im Ausschuss angeregt, sich zur Stärkung des lokalen Unternehmensclusters „nachhal-tiges Ressourcenmanagement – Zukunftsenergien – Wassermanagement – Techni-scher Umweltschutz“ beispielsweise bei den Wettbewerben „Ressourceneffizienz“ oder „Regio-Wettbewerb“ zu beteiligen. Die Verwaltung sagte eine Prüfung und Darstellung der Ergebnisse zu. Für die beiden genannten Wettbewerbe ist der Bewerbungstermin abgelaufen.

Darüber hinaus ist es dennoch notwendig Düsseldorfs Stärken im Bereich „nach-haltiges Ressourcenmanagement:: Zukunftsenergien – Wassermanagement – Technischer Umweltschutz“ heraus zu stellen und zu vermarkten. Die Verwaltung sagte am 25. Oktober 2007 im Ausschuss zu, dass sie die Anregung – Erstellung einer Broschüre – aufgreifen wolle.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Bellstedt                    Clara Deilmann