Antrag zu: Die Zukunft des Modestandortes Düsseldorf sichern durch verbesserten Informationsaustausch mit der Modebranche
04. Sep 2014

An Monika Lehmhaus
Vorsitzende des Ausschusses
für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften

Sehr geehrte Frau Lehmhaus,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 04. September 2014 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Modewirtschaft in Düsseldorf soll in ihrer aktuellen Situation (Zahlen, Fakten, Daten zur Branche) und hinsichtlich der Entwicklungspotentiale näher beleuchtet werden. Zu diesem Zweck und für einen gesicherten Informationsaustausch werden zukünftig regelmäßig Gäste aus den unterschiedlichen Bereichen der Branche eingeladen, die im Ausschuss den Stand der Dinge und zudem ihre Zukunftsanforderungen für einen erfolgreichen Modestandorts Düsseldorf darlegen:

• Fachpresse/Medien z. B. TextilWirtschaft und/oder TM, Handelsblatt
• Messe Düsseldorf/Igedo Company GmbH
• Verbände (beispielsweise IHK oder Verband Deutscher Mode- und Textildesigner)
• PR-Agenturen und/oder Veranstalter*innen
• Modeschulen: z. B. Akademie Mode & Design (AMD), Fachhochschule Düsseldorf (FH), DESIGN DEPARTMENT / Akademie für Mode und Kommunikation Düsseldorf
• Designer - auch für Nachhaltige Mode
• Fashion Net Düsseldorf
Und zudem:
• Maßnahmen der Wirtschaftsförderung in der Modewirtschaft

Sachdarstellung
Für den Modestandort Düsseldorf war der Sommer 2014 mit seinen zahlreichen Messen und Fashion-Events wichtig. Die teils neuen Konzepte der Supreme Women&Men, The Gallery (der CPD Ordertage) der Platform Fashion, der Schuhmesse GDS sowie das erstmals stattfindende OUT OF THE BOX Festival erwiesen sich als erfolgreich und haben den Abwärtstrend vorerst gestoppt – die Branche zeigt sich zufrieden.

Daher ist es nun besonders wichtig, diese Dynamik genauer zu betrachten und die Weichen für Zukunftsprozesse mit flankierenden und Impulssetzenden Förderstrategien sinnvoll zu setzen. Hierzu soll die Kommunikation in die Modebranche mit ihren Kreativen und Wirtschaftsakteur*innen intensiviert werden.

Eine weitere mündliche Begründung erfolgt ggf. in der Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Bellstedt            Jörk Cardeneo          Norbert Czerwinski

Quellen // Weblinks (Stand 11.08.2014)
Igedo Company GmbH & Co. KG, 29.07.2014 "Igedo Company zieht eine positive Bilanz"
Düsseldorf Fashion House, "Großer Ansturm auf die neuen Looks der Sommersaison 2015"
Welt kompakt, 22.07.2014 "Düsseldorf behauptet sich als Mode-Metropole"
out of the box "Festival für Schuhe & Accessoires"
Düsseldorfer Modeschulen