Antrag zu: Nachhaltiges Ressourcenmanagement (Haushaltsplanentwurf 2011)
25. Nov 2010

An
Ratsherrn
Klaus Mauersberger
Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Liegenschaften

Sehr geehrter Herr Mauersberger,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag unter Tagesordnungspunkt 5 auf die Tagesordnung der Sitzung am 25. November 2010 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Das vierte Produktziel des Produktes 057 571 010 „Förderung der Wirtschaft und des Stadt-/Sportmarketings und BgA China Kompetenzzentrum“ wird gemäß Anlage um die Beachtung des „Nachhaltigen Ressourcenmanagements“ erweitert.

Sachdarstellung:
In Düsseldorf sind zahlreiche und überwiegend kleine Unternehmen im Produktions- und Beratungsfeld „nachhaltiges Ressourcenmanagement“ tätig. Damit sind im Verhältnis zum Bundesland NRW hier überdurchschnittlich viele Unternehmen in dem Bereich tätig. Sie haben angesichts der Bedeutung des Themas „Ressourcenschonendes Wirtschaften“ erhebliches Wachstumspotenzial.

Die Stadt sollte ihre Stärken in dem Wirtschaftsbereich „Nachhaltiges Ressourcenmanagement“ betonen und hier aktiv neue Unternehmen für Düsseldorf gewinnen, so wie das schon im Rahmen des European Venture Summit geschieht. Eine Anbindung an das Life Science Center wäre möglich und sicherlich auch förderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Bellstedt        Jörk Cardeneo        Susanne Ott

Anlage