Anfrage zu Sachstand öffentlich geförderter Wohnungsbau in Düsseldorf
02. Mai 2011

An
Ratsfrau
Antonia Frey
Vorsitzende des Ausschusses für Wohnungswesen und Modernisierung

Sehr geehrte Frau Frey,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Ausschusssitzung am 2. Mai 2011 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Wie ist der Sachstand der Bauabsichten für öffentlich geförderte Wohnungen bezüglich der acht Bauflächen, die in der Sitzung des Ausschusses für Wohnungswesen und Modernisierung am 14. Juni 2010 dargestellt wurden?

2. Für welche weiteren Bauflächen im Stadtgebiet gibt es konkrete Bauabsichten für wie viele öffentlich geförderte Wohnungen?

Sachdarstellung:
Vor einem Jahr am 14. Juni 2010 informierte die Verwaltung auf Anfrage der GRÜNEN, dass in acht Baugebieten Pläne für rund 150 – 200 öffentlich geförderte Wohnungen bestünden.

Von einem Realisierungsfortschritt in den folgenden sieben Baugebieten Auf´m Wettsche, Eintrachtstraße, Münsterstraße / Hördtweg, Am Quellenbusch / Torfbruchstraße, Dernbuschweg / Gräulinger Straße, Oberbilker Allee und Jahnstraße war seitdem in den Ausschussunterlagen des Wohnungsausschusses nichts zu entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Traudl Blumenroth        Uwe Warnecke

Antworten der Verwaltung