Anfrage zu: Fassadenbegrünung städtischer Gebäude
28. Jun 2011

Sehr geehrter Herr Hartnigk,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 28.06.2011 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Wie viele städtische Gebäude mit wie viel (geschätzter) Fläche sind mit Fassadengrün ausgestattet (Dachbegrünung nicht eingerechnet)?

2. Von wem werden Neuanpflanzungen bzw. weitere Pflanzungen für die einzelnen Gebäude angewiesen und wer ist für die Durchführung eventueller Installationen (beispielsweise Rankengitter) zuständig?

3. Wie sind Wartung und Pflege in der Zuständigkeit geregelt?

Sachdarstellung:
Fassadenbegrünungen haben deutliche positive Effekte auf Mensch, Klima, Umwelt sowie Gebäudeästhetik. Die geregelten Zuständigkeiten sollen zu einer Mehranpflanzung an städtischen Gebäuden, beispielsweise Schulgebäuden, führen.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Gormanns    Thomas Eggeling        Björn Syffus