Antrag im Bauausschuss: Rasengleise!
29. Okt 2007

Im Bauausschuss am 30. Oktober stellen wir den Antrag, im Haushalt Mittel für Rasengleise  einzustellen und diese Mittel aus dem Haushaltstitel für die Messeumfahrung (u 80) zu nehmen: Antrag zur Sitzung des Ausschusses am 30. Oktober 2007 hier: Hauhaltsplanentwurf 2008 - Rasengleise

Sehr geehrter Herr Hassbach,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2008 auf die Tagesordnung der Sitzung am 30. Oktober 2007 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Im Vermögenshaushalt werden folgende Haushaltsstellen geändert:

HH-Stelle 6050 M 9517 94106

Erneuerung und Erweiterung der betriebstechni-schen Ausrüstung       Rasengleise       + 500.000 €
Messeumfahrung (U 80)                                                                                                                       - 500 000 €


Sachdarstellung:
In einigen Bezirksvertretungen sind Rasengleise seit längerer Zeit Thema, weil sie das Stadtbild verschönern und schallabsorbierend wirken. Die BV 4 hat einstimmig Rasengleise auf der Luegallee gewünscht. Die BV 8 hat Eigenmittel zur Verfügung gestellt, damit die Gleise auf dem Kuthsweg begrünt werden konnten. Der Erfolg Düseldorfs bei der Entente Florale sollte motivierend wirken, beim Wettbewerb auf europäischer Ebene bislang unzureichend beachtete Stellen zu begrünen.

Mit freundlichen Grüßen


Toni Mörger                    Carsten Steinert