Haushaltsantrag zu: Erhöhung der Mittel für Energiesparmaßnahmen an städtischen Gebäuden Produkt 011 111 050, Auftrag M 90000247
20. Nov 2012

Ratsherrn
Andreas Hartnigk
Vorsitzender des Bauausschusses

Sehr geehrter Herr Hartnigk,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag unter Tagesordnungspunkt 3 auf die Tagesordnung der Sitzung am 20. November 2012 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Haushaltsansatz für Energiesparmaßnahmen an städtischen Gebäuden wird für 2012 ff. wieder auf 200.000 Euro pro Jahr erhöht (Produkt 011 111 050, Auftrag M 90000247).

Sachdarstellung:
zum Haushaltsplan 2011 wurden die Ansätze für Energiesparmaßnahmen an städtischen Gebäuden, um 20 % von 200.000 auf 160.000 Euro gekürzt. Dieser Schritt macht weder umwelt- und klimapolitisch Sinn, noch aus wirtschaftlicher Sicht. Investitionen in Energiesparmaßnahmen rechnen sich auch kurz- und mittelfristig für den kommunalen Haushalt.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Gormanns             Björn Syffus            Thomas Eggeling