Antrag zu: Rücknahme Kürzung Energiesparmaßnahmen an städtischen Gebäuden, Produkt 011 111 050, Auftrag M 90000247 (Haushaltsplanentwurf 2011)
23. Nov 2010

An
Ratsherrn
Andreas Hartnigk
Vorsitzender des Bauausschusses

Sehr geehrter Herr Hartnigk,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag unter Tagesordnungspunkt Haushalt auf die Tagesordnung der Sitzung am 23. November 2010 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Kürzung um 40.000 Euro wird zurück genommen, der Haushaltsansatz wird bei 200.000 Euro für 2011 ff. belassen.

Sachdarstellung:
Investitionen in Energiesparmaßnahmen rechnen sich nicht nur, sie sind auch gut für den Klimaschutz. Hier zu sparen heißt, die Lasten auf zukünftige Generationen zu verlagern.

Mit den Geldern können zum Beispiel Maßnahmen zum Stromsparen wie etwa neue Leuchtmittel und Präsenzmelder finanziert werden. So konnte in Aachen bei der Umrüstung der Beleuchtung von Schulen eine 60%igen Reduzierung des Stromverbrauchs erreicht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Gormanns    Toni Mörger    Thomas Eggeling