Antrag zu: Interkulturelle Öffnung der VHS
23. Jan 2013

An Ratsherrn
Pavle Madzirov
Vorsitzender des Integrationsausschusses

Sehr geehrte/r Herr Madzirov,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 23.01.2013 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Der Integrationsausschuss bittet die VHS Düsseldorf, in einer der nächsten Sitzungen über ihre derzeitigen und geplanten Bildungsangebote mit dem Schwerpunkt „Integration“ sowie ihre derzeitigen und geplanten Maßnahmen im Rahmen ihrer Interkulturellen Öffnung zu berichten. Außerdem soll über die Nutzung durch und die Beschäftigung von Menschen mit Migrationsgeschichte berichtet werden.

Sachdarstellung:
Die VHS Düsseldorf bietet ein breites Bildungsangebot für verschiedene Zielgruppen innerhalb der Düsseldorfer Stadtgesellschaft. Im Bereich Integration sind dies vor allem die Integrationskurse, die zum Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit besucht werden.

Viele Volkshochschulen bemühen sich darüber hinaus, den Herausforderungen der Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte gerecht zu werden.

So bietet zum Beispiel die VHS Dortmund Bildungsfahrten zum Thema Integration in NRW an:
VHS Dortmund

Aber auch die Interkulturelle Öffnung der eigenen Institution haben die nordrhein-westfälischen Volkshochschulen als Handlungsfeld erkannt und über ihren Landesverband im November 2012 eine Partnervereinbarung „Vielfalt verbindet. Interkulturelle Öffnung als Erfolgsfaktor“ mit der rot-grünen Landesregierung geschlossen:
Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Wolf                        Angela Hebeler