Finanzantrag zur Schulsozialarbeit an Grundschulen
10. Okt 2008

Für die Haushaltsberatungen zum Haushalt 2009 haben wir den folgenden Finanzantrag im Jugendhilfeausschuss am 21. Oktober gestellt: Antrag zu den Haushaltsberatungen in der Sitzung des Ausschusses am  21.10.2008 - Produkt: 036 363 010, Zeile 15, Sachkonto  10000 5318006 -
hier:      Ausbau der Schulsozialarbeit an Grundschulen
   
Sehr geehrte Frau Benninghaus,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag zu den Haushaltsberatungen auf die Tagesordnung der Sitzung am  21.10.2008 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

In den Haushalt 2009 ff.  sind zum Ausbau der Schulsozialarbeit an Grundschulen

zusätzlich 150.000,00 €

für die Finanzierung von 2 weiteren Vollzeitkräften einzustellen.Sachdarstellung: Im August 2008 wurde im Jugendhilfeausschuss beschlossen, über die bereits bestehenden 11 Grundschulstandorte hinaus an weiteren 7 Grundschulen  Schulsozialarbeit zu installieren.Es sind also 18 der 26 Grundschulen in den Stadtteilen mit besonderem sozialen Handlungsbedarf  (Stufe 4 und 5 der sozialräumlichen Analyse) mit Schulsozialarbeit versorgt.  Demnach fehlen noch 8 Standorte. Davon ausgehend, dass aller Voraussicht nach an vier weiteren Standorten Ende 2009 Schulsozialarbeit aus Spendenmitteln finanziert werden kann, sind aus dem städtischen Haushalt die restlichen 4 Standorte (je 0,5 Stellen = 2 Vollzeitstellen) zu bezuschussen.Mit freundlichen Grüßen                Angela Hebeler