Anfrage zur Vergabepraxis bei der U3-Betreuung
13. Jun 2008

Im Jugendhilfeausschuss am 3. Juni 2008 haben wir nachgefragt, wie das Verfahren zur Vergabe von Betreuungsplätzen für Kinder unter 3 Jahren geregelt ist:
Anfrage zur Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 3.6.2008
hier: U3-Betreuung – Vergabeverfahren der Plätze


Sehr geehrte Frau Benninghaus,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung am 3.6.08 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1.    Nach welchen Kriterien werden Plätze für unter 3-jährige vergeben?

2.    Gibt es hier eine Gewichtung bzw. Priorisierung und wenn ja, welche?

3.    Nach welchem Gesichtspunkt wird entschieden, wenn mehrere Kriterien zutreffen?

Sachdarstellung:
Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten für unter 3-jährige Kinder übersteigt bei weitem das Angebot. Umso verständlicher ist der Wunsch der Eltern nach klaren Vergabe- bzw. Aufnahmeregelungen. Denn für viele Eltern handelt es sich hier nicht um eine kurze Zeit, die es zu überbrücken gilt, sondern um eine Weichenstellung für die familiäre und berufliche Perspektive.
Mit freundlichen Grüßen

(Angela Hebeler)