Umgestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes - Ergänzungsantrag
20. Mär 2009

In der Ratssitzung am 19. März gab es eine Beschlussvorlage der Verwaltung, die die Umgestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes zum Thema hatte. Wir haben hierzu den folgenden Ergänzungsantrag gestellt, der aber leider abgelehnt wurde: Ergänzungsantrag zur Ratssitzung am 19. März 2009
hier: Umbau Konrad-Adenauer-Platz

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Ergänzungsantrag zur Vorlage 66/14/2009 auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 19. März 2009 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen (Ergänzung fett gesetzt):

Der Rat der Stadt Düsseldorf beauftragt die Verwaltung, für das Projekt die Planung durchzuführen und einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf bekräftigt in diesem Zusammenhang seinen Beschluss vom 29. September 2005: In den Verhandlungen mit der Deutschen Bahn und den Grundstückeigentümerinnen soll weiterhin berücksichtigt werden, dass die Stadt perspektivisch die Einrichtung eines Fahrradtunnels anstrebt.

Sachdarstellung:
Ungeachtet aller Grundstücks- und Umsetzungsprobleme die bei gutem Willen lösbar sind, sollte die Stadt perspektivisch die Einrichtung eines Fahrradtunnels anstreben. Die häufig wechselnden Zuständigen bei der Deutschen Bahn bieten hierfür auch Chancen.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Czerwinski