Anfrage zu: Situation Lehrkräfte in Düsseldorf im Schuljahr 2013/14
12. Nov 2013

Herrn
Wolfgang Scheffler
Vorsitzender des Schulausschusses

Sehr geehrter Herr Scheffler,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Sitzung am 12.11.2013 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Wie stellt sich im neuen Schuljahr 2013/14 die Lehrkräfteanzahl im Vergleich zum Lehrkraftstellenplan an Düsseldorfer Schulen dar und welche Schulleitungsstellen sind derzeit unbesetzt?

2. Auf welche Zahl wird der Stundenausfall in diesem Schuljahr aufgrund des Verhältnisses Lehrkräfteanzahl / Stellenplan an Düsseldorfer Schulen prognostiziert und wurden seitens der Schulen bereits Konzepte entwickelt, um diesen Prognosen zu begegnen?

3. Wie hat sich der Wegfall des doppelten Abiturjahrgangs im neuen Schuljahr auf die Lehrkraftsituation in der Sekundarstufe II an Düsseldorfer Schulen ausgewirkt?

Sachdarstellung:
Durch die demografisch bedingt insgesamt sinkende Schüler*innenzahl wird in Nordrhein-Westfalen der Lehrerbedarf zurück gehen. In Düsseldorf sind die Schüler*innenzahl allerdings entgegen des Trends nach wie vor steigend.

Von Interesse ist, wie sich die Situation bezüglich Lehrkräfteanzahl im Vergleich zum Lehrkraftstellenplan derzeit und perspektivisch in Düsseldorf darstellt und welche Konzepte einzelne Schulen in der Planungsphase des neuen Schuljahres entwickelt haben, um einen drohenden Unterrichtsausfall so gering wie möglich zu halten.

Weitere Begründung erfolgt gegebenenfalls mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Clara Deilmann            Wolfgang Scheffler

Antworten der Verwaltung