Ausstellung „Gegen die Regeln - Schwule und Lesben im Sport“ im Rathaus eröffnet
09. Aug 2010

Heute (Montag, 09.08.2010) wurde die Ausstellung „Gegen die Regeln“ im Düsseldorfer Rathaus eröffnet, die auf Initiative der GRÜNEN Ratsfraktion in die Landeshauptstadt geholt wurde und die Situation von Schwulen und Lesben im Sport darstellt.

Ratsfrau Angela Hebeler lobte das Ausstellungskonzept: „Eine gelungene und informative Präsentation, der wir viele BesucherInnen wünschen. Insbesondere die Düsseldorfer Sportverbände und -vereine sollten die Gelegenheit nutzen, sich dem Thema zu nähern.“

In diesem Zusammenhang dankte die GRÜNE Ratsfrau ausdrücklich Dr. Klaus Sator, der das Konzept für die Ausstellung entwickelt hat und kurzfristig für eine Einführungsrede zur Verfügung stand.

„Leider hat aber offensichtlich die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt nicht reibungslos funktioniert“, so Hebeler weiter. Vereine und Verbände seien sehr kurzfristig oder gar nicht eingeladen worden. „Düsseldorf ist nach Berlin und Köln in der glücklichen Lage, diese Ausstellung zeigen zu können. Da sollte man die Veranstaltung auch entsprechend bewerben“, forderte die Ratsfrau die Stadt auf.