Antrag in der BV1-Sitzung: Stolperschwellen auf der Kö
20. Sep 2013

An die Bezirksvorsteherin
Frau SabineSchmidt 

 

Sehr geehrte Frau Schmidt,

ie Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 20. September 2013 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung, die kegelförmigen Bodenschwellen auf der Königsallee im Bereich Hausnummer 4 – 14 und die im weiteren westlichen Verlauf am Schienenübergang zu entfernen.  

Begründung:

Auf dem o.g. Abschnitt der Königsallee wurden kegelförmige Bodenschwellen aus Metall in unregelmäßigen Abständen angebracht. Für Fahrrad- und Motorradfahrer*innen sind diese Bodenschwellen nicht leicht erkennbar und können deshalb zu Stürzen führen. Radfahrer*innen haben sich schon beschwert.  

Weitere Erläuterungen ggf. mündlich.    

 

Mit freundlichen Grüßen  
Jörk Cardeneo