Anfrage: Flugascheentsorgung MVA Düsseldorf
30. Jul 2012

Bei der Verbrennung in Müllverbrennungsanlagen fällt unter anderem Flugasche an, welche bei der Rauchgasbehandlung herausgefiltert wird. Diese Flugasche ist mit Dioxinen und Schwermetallen belastet. Deshalb bitten wir um eine Beantwortung folgender Fragen:

1.    Wie wurde die Flugasche sowie sonstige Filterstäube, Schlacken und Aschen der MVA Düsseldorf in den vergangenen 10 Jahren entsorgt und welche Entsorgung ist für die Zukunft vorgesehen?

2.    Welche durchschnittlichen Werte ergeben sich bei der Flugasche und sonstiger Filterstäube, Schlacken und Aschen hinsichtlich von Dioxinen, Schwermetallen und sonstigen Schadstoffen?

3.    Welche Analysen wurden regelmäßig oder unregelmäßig mit welchem Ergebnis (Spitzenwerte) durchgeführt?


Sachdarstellung:
Eine weitere Begründung erfolgt ggf. mündlich.




Mit freundlichen Grüßen


Ingrid Landau        Günter Karen-Jungen         Wolfgang Scheffler