Sportangebote für Frauen im internet - Antrag im Sportausschuss
13. Jun 2008

Im Sportausschuss am 4. Juni 2008 haben wir den folgenden Antrag gestellt, mit dem wir erreichen woltlen, dass auf der städtischen Homepage Sportangebote für Frauen in Düsseldorf gesondert aufgeführt werden: Antrag zur Sitzung des Sportausschusses am 4. Juni 2008<//span>
hier: Sportangebote für Frauen im Internet<//span>


Sehr geehrte Frau Thum,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 4. Juni 2008 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Stadt Düsseldorf soll unter www.dueseldorf.de  eine Liste mit Vereinen erstellen, die spezielle Angebote für Frauen im Programm haben.

Sachdarstellung:

Frauen und Mädchen nutzen Sportstätten und Sportmöglichkeiten nicht nur in unterschiedlicher Weise, sie  profitieren auch nicht gleichberechtigt von den Geldern, die die öffentliche Hand für den Breitensport in Form von Sportstättenplanung und finanzieller Förderung bereit stellt. Der Anteil der weiblichen Mitglieder in Sportvereinen beträgt knapp 40%. Um eine gleichberechtigte Teilhabe im sportlichen Bereich zu erreichen, wäre eine Erhöhung der Mitgliedsquote eine wirkungsvolle Maßnahme.
Ein erster Schritt wäre die Veröffentlichung im Internet. Vorbild könnte die Stadt Braunschweig sein, die entsprechende Listen online erstellt hat:

www.braunschweig.de/gesellschaft_soziales/frauen/leben_finanzen/sport.html?view_mode=print

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Scheffler