GRÜNE BV 9: Erhalt des Spielplatzes Burscheider Straße prüfen
24. Feb 2011

Die GRÜNEN in der BV 9 sprechen sich für den Erhalt des öffentlichen Spielplatzes an der Burscheider Straße 29 aus. Bezirksvertreter Ernst Welski erklärte dazu heute (24.02.2011): "Hier könnte eine echte Spieloase entstehen. Der Platz liegt in einem Innenhof, geschützt von Verkehr und Abgasen." Es müsse ein Konzept erstellt werden, dass die Vorzüge dieses Standortes herausstelle.

Welski weist darauf hin, dass der Spielplatz aufgrund der fehlenden Beschilderung von außen nicht zu erkennen sei. Außerdem fehle ein Hinweis, wann das Rolltor abends heruntergelassen werde.  "Ist der Platz als Spielplatz erst einmal aufgegeben, bekommen wir ihn auch so nicht wieder. Wir haben eine andere Vorstellung von Stadtentwicklung, die insbesondere Kinder in ihren schon jetzt selten gewordenen Freiräumen nicht noch weiter beschneidet", so Welski abschließend.