Runder Tisch Hassels Nord - Frey: GRÜNE Ideen werden umgesetzt
23. Feb 2012

Heute (23.02.2012) tagte der Runde Tisch zu den Hochhausbränden in Hassels-Nord erstmals mit Beteiligung der Ratsfraktionen.

Zu den vorgestellten Maßnahmen und Plänen erklärt Antonia Frey, Vorsitzende des Wohnungsausschusses und GRÜNE Ratsfrau: „Ich begrüße das Engagement von Ordnungsdezernent Dr. Keller, den zuständigen städtischen Ämtern und der Polizei. Diesen Runden Tisch und viele der jetzt gestarteten Maßnahmen haben wir im Rat und im Wohnungsausschuss immer wieder gefordert. Gut, dass die Stadt sie jetzt gemeinsam mit den Akteuren vor Ort und dem Vermieter umsetzt. Wir hoffen, dass der Vermieter seine Kooperationsbereitschaft aufrechterhält und wir das Quartier Hassels-Nord auch mittel- bis langfristig gemeinsam entwickeln und fördern können.“