GRÜNE zum Aaper Wald: Bürgerengagement ist wichtig
21. Jan 2011

Die GRÜNEN begrüßen das breite Engagement für den uneingeschränkten Erhalt des "Aaper Wald". 5.000 Unterschriften für einen offenen Aaper Wald sind bereits bei der Verwaltung eingegangen.

Fraktionssprecher Günter Karen-Jungen erklärte dazu heute (Freitag): "Das öffentliche Engagement führt auch zu einem Druck auf einen potentiellen Investor. Wir sind leider davon überrascht worden, dass die Wanderwege in diesem Landschaftsschutzgebiet nicht grundsätzlich geschützt sind."
AlleVersuche, die Wanderwege zu sichern, wie auch die kürzlich erfolgte Aufstellung des Bebauungsplans, seien der richtige Weg. "Ich appelliere aber auch an den Bund als Eigentümer, im Interesse der Allgemeinheit hier nur eine naturverträgliche Nachnutzung zuzulassen. Das Naturerleben und die Erholungsfunktion für viele Düsseldorferinnen und Düsseldorfer dürfen nicht eingeschränkt werden", fordert Karen-Jungen abschließend.