"Kein Ei mit der Drei"- Aktion am Ostersamstag
13. Apr 2012

Am Samstag, 7. April verteilte die Grüne Stadtteilgruppe Nord in Kaiserswerth bunte Ostereier aus biologischer Produktion und insbesondere aus der Freilandhaltung. Damit setzten sich die Grünen im Norden Düsseldorfs zum wiederholten Male für gesunde, umweltverträglich und tiergerecht hergestellte Lebensmittel ein. Die Resonanz war durchgehend positiv, offenbar liegt den Düsseldorfern viel am Tierschutz. Bereits in der Vergangenheit hat die grüne Stadtteilgruppe Nord (Stockum, Lohausen, Kaiserswerth, Wittlaer, Kalkum und Angermund) auf die Macht der Verbraucher hingewiesen, sozial fair gehandelte und umweltverträglich hergestellte Lebensmittel nachzufragen.