Genug geplant! GRÜNE fordern zügige Realisierung des neuen Supermarktes in Kaiserswerth
20. Sep 2012

Als erste Partei im Norden Düsseldorfs haben Bündnis 90/Die GRÜNEN Position bezogen und sprechen sich für eine nachhaltige Sicherung der Lebensmittelversorgung in Kaiserswerth aus.

Ohne konkrete Planungsschritte ist eine wohnungsnahe Versorgung mit Lebensmitteln für viele Kaiserswerther gefährdet, weil der Kaisers-Supermarkt in historischem Ortszentrum beabsichtigt zu schließen.

Daher befürwortet die Stadtteilgruppe Nord von Bündnis 90 / Die Grünen den Bau eines neuen Supermarktes am Ortszentrum von Kaiserswerth, dem sogenannten Dreiecksparkplatz. Nach längerer Standortsuche stellt sich dieser Standort als der derzeit einzig mögliche dar.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung ... (Download)