Faire Weihnachten: Aktion auf dem Kaiserswerther Weihnachtsmarkt mit dem Landtagsabgeordneten Stefan Engstfeld
01. Dez 2010
Stefan Engstfeld

Unter dem Motto „Fairschenken“ verteilen Bündnis 90/Die Grünen am Samstag, den 04.12.2010 in der Zeit von 15:00 – 16:00 Uhr auf dem Kaiserswerther Weihnachtsmarkt kostenlos fair gehandelte Nikoläuse.  

 

Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Stefan Engstfeld:
„Ich gratuliere dem Stadtbezirk 5 ganz herzlich zur heutigen Auszeichnung als Fairtrade-Stadtbezirk. Die nordrhein-westfälischen Regierungsparteien haben die Förderung des Fairen Handels im aktuellen Koalitionsvertrag festgeschrieben, weil sie darin einen wichtigen Beitrag zu mehr globaler Gerechtigkeit sehen. Der Faire Handel wirkt zweifach: Er verbessert zum einen die Lebensumstände der Produzenten und zum anderen fördert er das Bewusstsein der Konsumenten für die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Entwicklungsländern. Je größer die Nachfrage hierzulande ist, umso mehr wird die Produktpalette wachsen und umso mehr Menschen in den Ländern des Südens können unter fairen Arbeitsbedingungen und zu fairen Preisen produzieren und ihre Produkte auf den Markt bringen.“  

Claudius Rafflenbeul-Schaub, Stadteilgruppensprecher der Grünen im Düsseldorfer Norden ergänzt: „Mit unserer Aktion auf dem Kaiserswerther Weihnachtsmarkt wollen wir den Gedanken des Fairtrade-Stadtbezirks unterstützen. Wir rufen die Menschen in Düsseldorf auf, an Weihnachten „Fairschenken“ ernst zu nehmen. Es bedarf heutzutage keineswegs eines Wunders um Hunger, Unrecht und ausbeuterische Arbeitsverhältnisse entgegenzuwirken. In diesem Sinne wünsche ich im Namen der Grünen im Düsseldorfer Norden eine frohe und besinnliche Adventszeit!  

www.transfair.org

www.fairtrade-duesseldorf.de

 

 

Kontakt:

Stefan Engstfeld MdL              Tel.: +49 (0)211 884-2646, -2607

Sprecher für Europa- und          Fax: +49 (0)211 884-3544

Eine-Welt-Politik                       Stefan.Engstfeld(at)landtag.nrw.de

Sprecher für Strukturpolitik        www.stefan-engstfeld.de

Platz des Landtags 1                twitter: @Engstfelder

Düsseldorf                     facebook: Stefan Engstfeld