Grüne Sommer-Radtouren 2012

Sommerzeit - Ausflugszeit - Radfahrzeit

Seit Jahren setzen sich die Düsseldorfer GRÜNEN für einen besseren Radverkehr in der Stadt ein. In den Sommerferien schwingen wir uns selbst aufs Rad und laden alle Düsseldorfer und Düsseldorferinnen herzlich dazu ein, mit uns ein paar Runden zu drehen. 

Im Rahmen der diesjährigen GRÜNEN Sommertouren soll die Stadt mit dem Fahrrad erkundet werden. Wer bei gutem Wetter
(politisch) interessante Ziele ansteuern möchte und ganz nebenbei etwas für sich und seine Umwelt tun will ist bei uns an der richtigen Adresse.

Anmeldungen an Nils Kleinbrink (Ansprechpartner für alle Radtouren) unter:
nils.kleibrink(at)gruene-duesseldorf.de
Anmeldung bitte mit E-Mail Adresse und Telefonnummer.



Freitag, 3. August

Foto von Radtour

Abendliche Radtour linksrheinisch

Von Oberkassel nach Heerdt

Mit elf TeilnehmerInnen machten sich die Düsseldorfer GRÜNEN am Freitagabend auf den Weg von Oberkassel nach Heerdt. Unterwegs wurde unter anderem mit der GRÜNEN Ratsfrau Astrid Wiesendorf, Markus Loh (GRÜNER Fraktionsvorsitzender in der BV 4) und Nele Waldert (GRÜNE) über die Düsseldorfer Verkehrspolitik debattiert.
Ein von den GRÜNEN geforderter Fahrradbedarfsstreifen auf der Düsseldorfer Straße wurde ebenso diskutiert wie ein Fahrradstreifen auf der Oberkasseler Brücke und die für Radfahrer unübersichtliche Situation am Belsenplatz.

Presseecho: http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/duesseldorf/nachrichten/gruene-fordern-mehr-radwege-1.2940040



Samstag, 4. August, ab 11 Uhr

Foto von Radtour

Von Benrath nach Garath

Treffpunkt:  11:00 Uhr, Bahnhof Benrath.

Mit einer etwas kleineren Gruppe ging es am Samstagvormittag von Benrath nach Garath. Insgesamt sechs Radler testeten die Fahrradfreundlichkeit im Düsseldorfer Süden. Andreas Schardt (GRÜNES Mitglied der BV 9) und Robert Bellin (GRÜNES Mitglied der BV 10) kritisierten unter anderem die Aufhebung von Parkverboten auf Bürgersteigen sowie zu kleine Mittelinseln und wenig sinnvolle Ampelschaltungen, in etwa auf der Münchener Straße.



Freitag, 17. August.2012

Anklicken zur vergrößerten Ansicht.

Info-Tour zum Logport II nach Duisburg

Über den Rheinradweg nach Duisburg, Gesamtstrecke ca. 50 km.

Knapp 10 Leute fanden sich am Freitagmorgen am Rathaus ein um mit Dietmer Wolf (GRÜNER Ratsherr) und Andres Schardt (GRÜNES Mitglied der BV 9) zum Logport II in Duisburg zu fahren. Die Hafenanlage entspricht in ihrer endgültigen Ausbaustufe in wesentlichen Merkmalen dem geplanten Containerhafen in Reisholz. Vor Ort wurde unter anderem über infrastrukturelle Herausforderungen diskutiert, die mit dem Bau einer solchen Anlage auf Düsseldorf zukommen. Anschließend konnte die erste begehbare Achterbahn „Tiger & Turtle“ besichtigt werden. Wieder in Düsseldorf angekommen war der GRÜNE Fahrrad-Aktionsnachmittag vor den Bilker Arcarden ein schöner Abschluss für den gemeinsamen Ausflug.



Samstag, 25. August 2012

Foto: TeilnehmerInnen der GRÜNEN Radtour "Mitten durch die Stadt"

"Mitten durch die Stadt"

Eine große Runde durch den Stadtbezirk Mitte.

13 TeilnehmerInnen folgten der GRÜNEN Einladung auf eine Tour „MITTEN durch die Stadt“. Gemeinsam mit Ingrid Landau, Jürgen Kamenscheck, Annette Klinke (GRÜNE Mitglieder der BV 1) und Olaf Bursian (Sprecher der GRÜNEN Stadtteilgruppe 1) radelte die Gruppe ca. zwei Stunden durch Düsseldorf. Zentrale Themen waren die Gedenkstätten an die jüdischen Opfer der nationalsozialistischen Diktatur, die (zukünftigen) Umbauten am ehemaligen Schlachthof und am Gelände der Ulmer Höh, sowie der 2. Grüne Ring und die Düsseldorfer Wohnungsbaupolitik. Wie immer gab es auch das ein oder andere verkehrspolitische Ärgernis zu begutachten. Vor allem die immer wieder abrupt endenden Radwege erschweren den Radfahrern das Leben. Bei strahlendem Sonnenschein endete der Ausflug mit einem gemeinsamen Picknick am Kolpingplatz.



Bildnachweis:
(Foto Fahrräder: © Viola / PIXELIO)