GRÜNE Düsseldorf: Grüne Frösche verstecken sich im Bezirk 8
24. Mai 2013

 

PRESSEMITTEILUNG Bündnis 90/Die GRÜNEN Kreisverband Düsseldorf

Überall in Eller, Lierenfeld, Vennhausen und Unterbach werden in den nächsten Tagen 35 kleine selbstgebastelte Moosgummifrösche auftauchen. Vor allem auf dem Breidenplatz, dem Gertrudisplatz, im Veenpark und rund um die Schlesische Straße lassen sich die possierlichen Tierchen finden, die auf ihrem Rücken Fragen zu verschiedenen kulturellen Aktivitäten und Einrichtungen in unserem Stadtbezirk tragen.

Bündnis 90/Die Grünen wollen auf diese Weise auf die große kulturelle Vielfalt in unserem Stadtbezirk hinweisen.

Dazu erklären Birgit Sieger und Goce Peroski, Sprecherin und Sprecher der Grünen im Stadtbezirk 8:
"Kultur gibt es nicht nur in der Altstadt. Unser Stadtbezirk hat viele kulturelle Schätze, viele Kulturaktionen, -über 100 Vereine und darunter auch 19 Interkulturelle. Wir Grünen setzen uns dafür ein, dass Kunst, Kultur und internationale Begegnung auch in den Stadtteilen gefördert werden."

Wer einen solchen Frosch findet, kann Infos im Internet unter
www.gruene-duesseldorf.de/Stadtbezirk-8-Buendnis90-Die.2575.0.html
sowie alle anderen Fragen und Antworten finden.
Wer den "Gewinner-Frosch" findet und sich bei uns meldet, gewinnt eine Tretbootfahrt auf dem Unterbacher See.
Abschließend erklären Sieger und Peroski:
"Wir erhoffen uns mit diesem Spiel eine fröhliche Suche und etwas mehr Aufmerksamkeit für die Kultur in unserem Stadtteil."

__________________________________________________________________________________

Für Nachfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Birgit Sieger, Sprecherin BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN für die Stadtteile Eller, Lierenfeld, Vennhausen und Unterbach