Grüner Kreisvorstand wieder komplett
13. Sep 2012

von links: Holger Michael Arndt (Sprecher),
Annegret Ott (Beisitzerin), Olaf Bursian (Beisitzer),
Mona Neubauer (Sprecherin). Foto: Christof Wolf

Am 12.09.2012 haben die Mitglieder der Grünen Düsseldorf auf die freien Vorstandsplätze Annegret Ott mit 90% (ohne Gegenkandidatin) und Olaf Bursian mit 69% Zustimmung nachgewählt. Der Gegenkandidat Gregor Weißenborn bekam 16,4%.

Annegret Ott 29 Jahre, Politikwissenschaftlerin M.A.,Referentin, zu ihrer Wahl:
„Ich freue mich im Team des Kreisverbandes sowohl lokale, als auch nationale,
europäische und globale Themen zu bearbeiten und für die Menschen vor Ort greifbarer zu machen. Besonders am Herzen liegen mir die Themen Radverkehr in Düsseldorf und die Debatte zur Postwachstumsgesellschaft. Es gibt einiges zu tun, denn: Wir sind in Düsseldorf nicht mehr der Schreibtisch des Ruhrgebietes, sondern leben inmitten des sechstgrößten Ballungszentrums Europas – nach Paris, London und Istanbul“.

Olaf Bursian, 38 Jahre, Dipl. Pädagoge, zu seiner Wahl:
„Seit 3 Jahren bin ich Grüner Sprecher im Stadtbezirk 1. Daher kenne ich die Themen die Grüne und unsere Wähler vor Ort bewegen: z.B. fehlende Radwege, steigende Mieten, geplante Kürzungen im sozialen und kulturellen Angebot dieser Stadt, eine verfehlte Prioritätensetzung in Finanzangelegenheiten. Ich möchte darüber hinaus mithelfen, dass noch mehr Menschen ihre politische Heimat bei B90/Die Grünen finden und sich bei uns auch in vielfältigen Formen engagieren können.