Besuch des "Lukastisches" und der Kleiderkammer am 26. August
23. Aug 2013

Immer mehr Menschen sind in Düsseldorf auf Unterstützung angewiesen.
Die Lukasgemeinde betreibt deshalb den "Lukastisch" und eine Kleiderkammer
für Einzelpersonen und Familien, die kein Auskommen mehr mit ihrem Einkommen haben.

 

Wir möchten erfahren:
Wer sind die Geber/innen ? Wie ist der Bedarf? Gibt es genug Helfer/innen und was motiviert sie?
Was kostet es?
Wie sich wird die Arbeit vor Ort gestaltet und vernetzt?
Wie viele Lebensmittelausgaben + Kleiderkammern gibt es eigentlich in Düsseldorf?
Die Pfarrerin der Lukasgemeinde, Inga Bödeker, steht uns in der Zeit von 13.30h -14h zur Verfügung für direkte Fragen zur Verfügung. Von 14.00h - 16.00h ist die Zeit für die Lebensmittel- und Kleidungsausgabe.

Mit Uwe M. Warnecke, Grüner Bundestagskandidat für den Düsseldorfer Süden