GRÜNES Hafenfest Reisholz – Dialog und Beteiligung werden weiter fortgesetzt
28. Apr 2014

Das GRÜNE Hafenfest in Reisholz am gestrigen Sonntag setzte den Startpunkt in die heiße Phase des GRÜNEN Wahlkampfs. Mit dem Fest direkt am Kai in Reisholz hatten sich die Düsseldorfer GRÜNEN entschieden, dem sehr komplexen Thema „Hafenausbau Reisholz“ ein neues messeähnliches Format zu geben.

Miriam Koch, GRÜNE OB-Kandidatin, zieht positive Bilanz: „Das Feedback, das wir gestern bekommen haben, gibt uns recht: Unsere Vorstellung eines modernen, transparenten Politikstils kommt an!“

Infostände von Bürgerinitiativen, Naturschutz-Verbänden und den Neuss-Düsseldorfer Häfen boten viel Raum für Dialog und Beteiligung. Auf eine klassische Podiumsdiskussion zu verzichten und stattdessen in der Halle von KUNST IM HAFEN eine Info-Börse mit entspanntem Ausklang am Rheinufer zu veranstalten, war neu.

„Die positive Resonanz auf die Einladung am letzten Sonntag in den Ferien und die sehr engagierten und auch kontroversen Gespräche an den Infoständen haben unsere Erwartungen übertroffen“, so Koch. Aussteller und Besucher*innen wünschen nun gleichermaßen eine Fortsetzung des Dialogs.

„Unsere Politik des Miteinanders soll Düsseldorf in eine visionäre, gerechte und ökologische Zukunft führen. Sie gibt Raum für unterschiedliche Meinungen, bietet Zeit für Austausch und Information und eröffnet den Weg, gemeinsam die bestmöglichen Lösungen zu finden – hier zum umfassenden Projekt des geplanten Hafenausbaus in Düsseldorf Reisholz“, resümiert Miriam Koch: „Wir danken allen Gästen und Beteiligen, die mit ihrem Engagement das Hafenfest so aktiv mit gestaltet haben.“

Gemeinsam mit dem Düsseldorfer GRÜNEN Kreisverband hatte Miriam Koch eingeladen und stand den Bürger*innen Rede und Antwort zur GRÜNEN Position in Sachen Hafenausbau und zum GRÜNEN Programm.

Als weitere GRÜNE bereicherten Arndt Klocke, Sprecher für Verkehrspolitik der GRÜNEN NRW-Landtagsfraktion und Martin-Sebastian Abel, Wahlkreisabgeordneter für den Düsseldorfer Süden den Diskurs.

Gäste und Teilnehmer*innen der ersten GRÜNEN Info-Börse „Hafen Reisholz“

"Düsseldorf braucht Rad" Initiative: www.duesseldorf-braucht-rad.de
"Hafenalarm" Bürgerinitiative: www.hafenalarm.de
Biologische Station Haus Bürgel: www.biostation-d-me.de
BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) Düsseldorf: www.bund-duesseldorf.de
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband: www.gruene-duesseldorf.de
Kunst im Hafen: www.kunst-im-hafen.de
Neuss-Düsseldorfer Häfen:www.hafen-reisholz.de, www.nd-haefen.de