GRÜNE @ Europatag 2014: Ein besseres Europa ist möglich
07. Mai 2014

Am Samstag, 10. Mai 2014 lädt die Landeshauptstadt Düsseldorf zu ihrem Europatag ein, mit dem an die Gründung der Europäischen Union erinnert und die Vielfalt Europas in Düsseldorf erlebbar gemacht werden soll.

Neben zahlreichen weiteren Angeboten wird auch in diesem Jahr die GRÜNE Ratsfraktion mit einem eigenen Pavillon Teil des Düsseldorfer Europatages auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in der Altstadt sein.

Mit Blick auf die Europawahl am 25. Mai steht das Fest aus Sicht der GRÜNEN dieses Jahr unter einem besonderen politischen Stern. Interessierten Bürgerinnen und Bürger bieten sie deshalb die Gelegenheit, mit GRÜNEN Ratsleuten, Fraktionsmitgliedern sowie mit Mitgliedern der Landtags-Fraktion zum Thema Europa ins Gespräch zu kommen: Vor Ort sind u. a. Stefan Engstfeld (MdL & Sprecher für Europapolitik), und Ratsherr Jörk Cardeneo rund um das Thema Europa.

Dazu Cardeneo: „Traurig, aber wahr. Wir GRÜNE sind die einzigen im Düsseldorfer Stadtrat, die sich konsequent für kommunale europapolitische Themen einsetzen. Wir möchten, dass die Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger nicht nur gut über alle relevanten Europafragen informiert sondern auch mehr beteiligt werden, und dass sie mehr Gestaltungsmöglichkeiten erhalten. Dafür setzen wir uns als GRÜNE ein. Getreu dem Motto der diesjährigen Europawahl: >>Handeln. Mitmachen. Bewegen. Wir freuen uns auf den Dialog<<“

Von 11 Uhr bis 18 Uhr wird die GRÜNE Fraktion ihren Beitrag zu Europa in Düsseldorf präsentieren und mit frischem Obst, politischem Infomaterial, vielen Luftballons und mit einer Facebook-Foto-Aktion für das unterhaltende sowie das informierte Wohl sorgen.

Quellen/Links (05.05.14):
Veranstaltungshinweis der Stadt Düsseldorf:
GRÜNE Infos zu Globalisierung und Europa