Sondersitzung des Stadtrates. GRÜNE: Populismus schadet Tierschutz – Spende der Sitzungsgelder
25. Jan 2016

Zur Sondersitzung des Rates erklären Angela Hebeler und Norbert Czerwinski, Sprecher*innen der GRÜNEN Ratsfraktion: „Die Sondersitzung des Stadtrates hat dem Thema Tierschutz nicht gedient. Die Fraktion Tierschutzpartei / Freie Wähler ist dafür verantwortlich, dass das Thema in der öffentlichen Diskussion zunehmend ins Lächerliche gezogen wird. Damit die Aktion wenigstens etwas Positives für den Tierschutz hat, werden wir unsere Sitzungsgelder der Sondersitzung an Vereine spenden, die sich für das Tierwohl engagieren.“